Die Kategorien
Die populären Artikel
  1. Die medizinischen Gründe der Schlaflosigkeit: der Kopfschmerz - das Symptom …

  2. Die Ausbildung неутвердительности und das weibliche Syndrom der Anstrengung: die Anstrengung und die Szene der einzelnen Spiele

  3. Die scharfen Effekte des Alkohols auf den Körper: das zentrale Nervensystem

  4. Der funktionale Verstoß des Traumes: die klinischen Entdecken und die subjektive Forschung

  5. Natürliche Maxima der Kälte: die Meditation beruhigt den Verstand

  6. Die medizinischen Gründe der Schlaflosigkeit: der Herzanfall
    Keine populären Artikel sind gefunden.

NATÜRLICHE MAXIMA DER KÄLTE: DIE MUSIK: WARUM IST ES GUT

Die Musik - das mächtige Material. Es hat den unmittelbaren Effekt darauf, wie wir fühlen, und wir können jene Gefühle etwas Jahre später herbeirufen, wenn wir eine bestimmte Melodie von des bedeutenden Momentes in unseren Leben hören. Außerdem haben die Musiker bestimmte Schläge, die Töne und die Melodien in der ganzen Welt aufgedeckt, die und aufheben den Stress bei Ihnen sofort schwächen können. Die Musik bewusst so die sehr wirksame Weise verwendend, die Stimmung zu ändern und Ihnen zu helfen, sich zu erkälten., wie.

Wir ist es als das Fleisch und den Knochen um vieles mehr. Beziehungslos sehen Sie jenen Aspektes, um menschlich Sie zu sein auf - physisch, chemisch aus, geistig oder emotional - wird alles auf die Energie zurückgeführt. Physiker sagen uns, zum Beispiel, dass die ganze Frage - nur die Teilchen der Energie in einer bestimmten Vibration. Wenn wir über die Alpha-Wellen oder das Beta die Wellen sagen, um die elektromagnetische Aktivität des Gehirns zu beschreiben, sagen wir über den Puls der Energie bei einer bestimmten Vibration. Es - dass die Musik - die Energie bei der spezifischen Vibration. Sowohl die Laute als auch die Rhythmen können mit unserem eigenen Gebiet der Energie harmonieren. Es - warum kann die richtige Musik den unmittelbaren Effekt auf Ihre Stimmung und die Emotionen haben.

Es regt an

Bestimmte Laute regen uns an. Schließlich, den Laut - die Energie, so gibt jedes musikalische Stück, dem Sie buchstäblich zuhören, Ihnen die Energie. Doktor Alfred Tometis, der jetzt durch seine Arbeit mit dem Laut und durch die Methoden des Zuhörens bekannt ist, um das Studium zu verbessern, hat gefunden, dass die höheren Laute der Frequenz mehr Informationen enthalten und geben Ihnen mehr Energie.

Die verbesserte Stimmung

Wenn Sie denken, dass der Körper - das 66-prozentige Wasser und dass den Laut ' das Pulsieren ' durch das Wasser schickt, ist es dann offenbar, dass alle Flüssigkeiten im Körper auf den Laut - nicht nur ' äusserlich ' die Laute, solche wie die Musik, aber auch und den Laut Ihrer eigenen Stimme antworten werden. Es - warum haben die Musik und der Gesang den unmittelbaren Effekt auf Ihre Emotionen. Die Durtonarten rufen die positive Stimmung herbei und es ist, um überhaupt besser sich zu erkälten. Die minornyje Tonarten, wahrscheinlicher, werden die Trauer herbeirufen.

Die Veränderungen in Ihrer herzlichen Kürzung

Der Rhythmus der Musik leistet den geraden Einfluss auf Ihre herzliche Kürzung. Die tänzerische Musik verwendet es, um Sie aufgeregt zu bekommen. Die Mehrheit der sich beruhigenden Musik hat ungefähr 60 Schläge in die Sekunde und ' bildet ' Ihre herzliche Kürzung aus, mit diesem Rhythmus zu harmonieren. Da Ihre herzliche Kürzung verzögert wird, hilft es, Ihnen in den gemilderten Zustand herbeizurufen.

Die Heilung

Die Musik wird in einigen Krankenhäusern und während der Handlungen für ihre Schwächung und die heilsamen Eigenschaften verwendet. Die Musik mit dem Rhythmus, der mehr oder Ihrer herzlichen Kürzung weniger entspricht, hilft ', ' das Herz auszubilden, im langsamen und regelmäßigen Tempo geschlagen zu werden. Vivaldi wird bei 60 Schlägen in der Minute, zum Beispiel, gespielt.

*26\354\2*